Fernsupport

Allgemeines

Benutzer und Treuhänder erfassen
Lizenznehmer erteilt seinem Treuhänder eine Zugriffsberechtigung

Als Lizenznehmer von PiNUS21 möchten Sie Ihrem „externen“ Treuhänder die Zugriffsberechtigung erteilen. Ihr Treuhänder kann eine eigene PiNUS21 Lizenz haben oder auch nicht.

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen müssen.

mehr Details

Cloud und Datensicherheit
Die PiNUS21 Cloud im Detail

PiNUS21 besteht aus verschiedenen Services, die auf verschiedenen Server laufen können. Die wichtigsten sind hierbei die Services für Berechtigung, Anwendung und Datenhaltung.

mehr Details

Die Mandantenverwaltung in PiNUS21

Einzelnen Benutzern können Gruppen von Mandanten zugewiesen werden.

Berechtigungen in PiNUS21

PiNUS21 verfügt über ein hierarchisch gegliedertes Berechtigungssystem.

Den äusseren Rahmen gibt dabei die entsprechende PiNUS21 Lizenz vor. Diese bestimmt über die zur Verfügung stehenden Optionen der einzelnen Pinus Pakete. Es können zwar Berechtigungen auf nicht zur Verfügung stehenden Paketen vergeben werden, jedoch sind diese wirkungslos, da die Lizenz schon den Gebrauch des Pakets verhindert.

mehr Details

Was ist Software-as-a-Service?

Software-as-a-Service oder auch kurz «SaaS» stellt die umfangreichste Form von Cloud-Computing dar. SaaS ist ein Lizenz- und Vetriebsmodell, mit dem Softwareanwendungen über das Internet, d.h. als Service angeboten werden.

Pinus AG bietet die gesamte Software PiNUS21 in der Cloud an. Arbeiten Sie wann und von wo Sie wollen: Dank diesem Service sind Sie an kein Gerät gebunden.

Unsere Anwender zahlen für die Nutzung der Anwendung und die Datensicherheit eine Gebühr (Jahresabonnement).

Die Server von PiNUS21 stehen in der Schweiz. Ihre PiNUS21 Daten werden in einem zertifizierten Rechenzentrum gespeichert.

Leistungen von Pinus AG im "Cloud Abonnement"

Die Pinus AG betreibt die Pinus Software (Produktelinie PiNUS21) auf einer Betriebsumgebung und stellt sie dem Kunden zur Nutzung als Service (Software-as-a-Service) via Internet zur Verfügung. Das «CloudAbonnement» (Miete pro Jahr) umfasst die folgenden Leistungen:

mehr Details

Wie funktioniert die Cloud oder das Cloud Computing?

Unter einer Cloud oder Cloud Computing versteht man die internetbasierte Bereitstellung von Speicherplatz, Rechenleistung und/oder Anwendungssoftware als Dienstleistung. Die Nutzung dieser Infrastrukturen erfolgt vorwiegend über den Webbrowser.

Mit der Cloud werden Ihre Daten nicht mehr lokal auf Ihrem Rechner, sondern in einem externen  Rechenzentrum* gespeichert. Sie liegen also online in der Cloud und sind dort abrufbar. Das Cloud-Computing beschreibt dann davon abgeleitet die Nutzung dieser Cloud-Anwendungen, die je nach Bedarf über das Internet gemietet werden kann.

Vorteil: Sie haben immer Zugriff auf Ihre Daten – egal wo Sie sind, egal wann Sie arbeiten möchten.

* Die Daten Ihrer PiNUS21 Anwendung liegen in einem Schweizer Rechenzentrum.

Was heisst das für Sie als PiNUS21-Kunde?

Wo auch immer Sie sind, Sie haben überall Zugriff auf PiNUS21 als Software-as-a-Service. Unsere Infrastruktur in einem Schweizer Rechenzentrum garantiert schnellen Zugriff und höchste Datensicherheit.

Sie müssen keine Software auf Ihrem Rechner installieren. Gedanken an Datensicherheit können Sie sich sparen. Dafür können Sie an jedem beliebigen Computer mit Internetanschluss via Webbrowser arbeiten. PiNUS21 Kunden sind flexibel und müssen sich nicht um Backups oder um Updates kümmern.

Zusammenstellen und bestellen
Was bedeutet 30 Tage kostenfrei nutzen?

Nach der Bestellung können Sie die Software 30 Tage kostenfrei nutzen. Sie erhalten nach der Bestellung eine Rechnung für die kommenden 12 Monate. Ohne Einzahlung des fälligen Betrages wird Ihr Account nach Ablauf der kostenfreien Zeit eingestellt.

Versionshinweise
Versionshinweis 1.0.1.435 2022-08-19 16:14:33

Folgende Erweiterungen und Korrekturen haben wir vorgenommen.

chunt schu bald a neui Version….