Neuerungen und Verbesserungen

Version 3.19-03 (16.07.2020)

Ab dem 16. Juli 2020 steht Ihnen die Pinus Software mit weiteren Optimierungen zur Verfügung.

Was wurde verbessert?

Fibu 

  • Korrektur Fehlverhalten der MWST-Buchung bei Verbuchung aus dem Kreditor, mit Einstellungen vereinbart, netto oder vereinbart brutto.
  • Anpassung Funktion <Kontenabgleich> im Bereich Import Kontoauszug, Feld Name und Dateien ohne Saldoveränderung.
  • Funktion <Journal MWST drucken> Anzeige der Perioden angepasst, so dass auch bei mehr als vier Abrechnungsperioden alle angezeigt werden.
  • Kontenplan Verein, in der Abschlussfunktion, die Anzeige der Konten für die Erfassung von Abgrenzungen korrigiert.

Faktura 

  • «Tooltip» implementiert, für Anzeige Bezeichnung Konto, bei Auswahl des Einzahlungsscheins QR-IBAN (Druck QR-Rechnung).
  • Darstellung QR-Zahlteil mit hohen DPI-Auflösungen korrigiert.
  • Korrektur Druck QR-Rechnung, wenn Seite mit Einzahlungsschein/Zahlteil auch für Rechnung verwendet wird, Andruck Zusammenfassung und Total Rechnungsbetrag“ richtig gestellt.

Kreditor 

  • Korrektur Fehlverhalten der MWST-Buchung bei Verbuchung aus dem Kreditor, mit Einstellungen vereinbart, netto oder vereinbart brutto.
  • Anzeige Zahlungsauftrag bei Funktion «Ü’mittlung nachträglich bestätigen» angepasst.

Bebu 

  • Konteneinsicht im Bereich Passiven angepasst.
  • Ändern von Buchungen im Journal mittels Doppelklick wieder zugelassen.

Hauptmenu

  • Register «Dienste Aufrufen» – Austausch / Anpassung der Softwarebestimmungen

Version 3.19-02 (29.06.2020)

Ab dem 29. Juni 2020 steht Ihnen die Pinus Software mit neuen Funktionen und Verbesserungen zur Verfügung.

Was ist neu?

Am 30. Juni 2020 wird die QR-Rechnung schweizweit eingeführt und somit ein weiterer Schritt in der Harmonisierung und Digitalisierung des Zahlungsverkehrs erreicht. Die QR-Rechnung vereinfacht das Ausstellen und Bezahlen von Rechnungen und löst nach einer Übergangsfrist die orangen und roten Einzahlungsscheine ab.

Die Pinus Software wurde selbstverständlich auch auf diesen Schritt vorbereitet und entsprechend erweitert, so dass Sie pünktlich, ab dem 30. Juni 2020 QR-Rechnungen ausstellen und verarbeiten können. Mit der neuen Scanner App erfassen Sie direkt in Ihrem Pinus Kreditor/e-Banking Einzahlungsscheine (Rot/Orange) und QR-Rechnungen. Die Scanner App ist sowohl für Android wie auch Apple Geräte erhältlich.

 

Faktura

  • QR-Rechnung implementiert. Neu können mit Pinus Faktura QR-Rechnungen erstellt und gedruckt werden.

In unserer Anleitung QR-Rechnung Pinus Faktura erfahren Sie, welche Einstellungen nach erfolgtem Update auf die Version 3.19-02 noch vorzunehmen sind.

 

Kreditor/e-Banking

  • QR-Rechnung implementiert. Neu können mit Pinus Kreditor QR-Rechnungen erfasst und weiterverarbeitet werden. Zudem werden QR-Code- und OCR-Belegleser unterstützt.
  • Scanner App für QR-Rechnungen und Rote und Orange Einzahlungsscheine (Apple & Android Geräte) implementiert. Für die Beleg-Erfassung im Pinus Kreditor steht neu zusätzlich die Möglichkeit <mit App> zur Auswahl.

Die überarbeitete Anleitung Pinus Kreditor/e-banking gibt Ihnen Auskunft über die Erfassung von QR-Rechnungen sowie die neue Beleg-Erfassung mittels Scanner App.

Was wurde verbessert?

Faktura

  • Fehlverhalten beim Ändern von Pauschalrabatt-Posten in Offerte, Lieferschein und Gutschrift korrigiert.
  • Richtigstellung Datei-Namens-Vergabe Statistik Umsatz je Kunde aufgeteilt auf Artikel, Ausführung «auf Excel».
  • Anpassung Anzeige Postendatum bei Rechnungserstellung durch <Auftragsbestätigung holen> oder <Offerte holen>, das Postendatum wird für übernommene Posten ignoriert und muss nicht mehr einzeln gelöscht werden.
  • Einstellung «Bezug zur Buchhaltung» korrigiert, so dass beim Mandanten-Wechsel die «Adresse Fibu» rechtzeitig aktualisiert und korrekt angezeigt wird.
  • E-Mail Versand von Lieferscheinen, Offerten, Auftragsbestätigungen und Gutschriften bei einer Bildschirmauflösung von über 100%, angepasst.
  • E-Mail Versand Mahnung, Übernahme E-Mail-Adresse korrigiert.
  • «Unsere Referenz» in Ergänzung mit «Freien Textfeldern» so angepasst, dass wenn kein «Merkmal Wert» erfasst ist, der Doppelpunkt ignoriert wird.

Kreditor

  • Verzeichnis Zahladressen Bezeichnungen der Auswahl-Rubriken angepasst und Suchfeld bei Auswahl «Alle» ergänzt.
  • Funktion <ohne Zahlungsanweisung> Verbuchung von Negativ-Beträgen korrigiert.

Bebu

  • Kontenplan, Fremdwährungstabelle analog Fibu angepasst.

Sowie viele weitere Optimierungen.

Version 3.19-01 (04.05.2020)

Ab dem 04. Mai 2020 steht Ihnen die Pinus Software mit neuen Funktionen und Verbesserungen zur Verfügung.

Was ist neu?

Finanzbuchhaltung

Die Funktion Kontenabgleich dient als Hilfsinstrument für eine speditive Verbuchung aller Zahlungsein- und -ausgänge und ist hauptsächlich vorgesehen für das Arbeiten nach vereinnahmtem Entgelt.
Unter nachstehendem Link haben wir eine ausführliche Bedienungsanleitung bereitgestellt.

Anwender von Pinus Kreditor und/oder Faktura sowie Lohn, bitten wir, den entsprechenden Hinweis (Seite 3 der Anleitung) zu beachten.

Was wurde verbessert?

Faktura

  • Kundenregister, Hauptadresse, Feld «Zusatz Beschriftung» auf max. 50 Zeichen erweitert
  • Anpassung Übernahme Nettozahlungsfrist bei der Erstellung von Rechnungen aus Lieferscheinen mit der Rapidvariante

Sowie viele weitere Optimierungen.